Impotenz, Erectile Dysfunktion, Männer-Themen
 



Impotenz, Erectile Dysfunktion, Männer-Themen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/mannlicheimpotenz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Übergewicht und Erektionsstörungen

Übergewicht und Erektionsstörungen

Fettleibigkeit - eine systemische Erkrankung mit Stoffwechselstörungen im Körper verbunden. Die Betroffenen von Männern, die unter Verletzung von vielen inneren Organe und Systeme sind.

Oft führt Übergewicht zu Verletzungen der Behinderung und dementsprechend zu einer Behinderung, sondern auch erheblich reduziert die Lebenserwartung von Männern.

Aber schon lange vor, dass Übergewicht führt zu einer Verschlechterung der Lebensqualität, manifestiert in Verletzung der sexuellen Aktivität, besonders häufig in einer erektilen Dysfunktion.

Oft erektile Dysfunktion ist das erste Problem, über die Männer übergewichtig sind, gehen Sie zum Arzt.

Nach veröffentlichten Statistiken, in den wirtschaftlich entwickelten Ländern wie den USA, sind die Zahl der Männer übergewichtig, etwa 20% und hat eine charakteristische Tendenz, zu wachsen.

In der modernen Gesellschaft, mit der primitiven Gemeinwesen-Wert und die Bedeutung der Ernährung im Vergleich unterscheiden sich drastisch. Wenn in alten Zeiten, der Hauptzweck der Verzehr von Lebensmitteln, um die Wiederherstellung der Energiekosten in den Körper beschränkt war, ist es jetzt mehr Essen ist ein sozialer Prozess.

Es ist auch üblich, war nicht klar, die Person, übermäßige Mengen an Nahrung zu Spannungen im Nervensystem zu entlasten. Dieser Effekt wird durch erhöhte während der Mahlzeit des Parasympathikus, dass es eine Person erreicht eine entspannte, ruhige, Schläfrigkeit nach dem Essen. In anderen Worten, wie Psychologen sagen - wir "packt" Ihre Probleme!

Einer der ersten Beschwerden von Menschen, die übergewichtig sind, ist eine Bresche in das Fortpflanzungssystem.

Das Auftreten von Anomalien in so sinnvoll, jedes Mannes Feld - nur steigt die Zahl der "Marmelade" die Probleme schnell generiert mehr neurotische und depressive Störungen, die stark durch Probleme mit übermäßigem Essen wird noch verschärft, und erektile Dysfunktion.

Unter den Männern von sexuellen Störungen leiden, der Anteil der Patienten mit Übergewicht hat mehr als 30% sind. Fettleibigkeit in den letzten Jahren ist eine deutliche Tendenz zur Verjüngung.

Early Stoffwechselstörungen im Jugendalter führen zu Störungen der endokrinen Drüsen, die männlichen Sexualhormone zu produzieren, langsamen Prozess der Pubertät verändert das Aussehen der Jugend.

Diese Veränderungen, natürlich auch Auswirkungen auf die Psyche der Jugendlichen, die wiederum den "Hits" auf die sexuelle Funktion. Wenn überschüssige Energie wird in atherosklerotischen Veränderungen Schiffe, einschließlich der Gefäße des Penis, die, wie die begleitende Übergewicht, Bluthochdruck generiert - schwerer Verletzungen in der sexuellen Sphäre.

Behandlung von Erektionsstörungen bei Adipositas ist komplex.

First - angesichts sehr ernste Aufmerksamkeit auf die hormonellen Hintergrund des Patienten. Produziert seines Medikaments Korrektur bei der Ermittlung von Verstößen.

Zweitens - ist eine systematische Arbeiten durchgeführt, um Gewicht zu reduzieren. Wissenschaftler glauben, dass die Reduktion des Übergewichts um 15% - verbessert die erektile Funktion.

Drittens - Interventionen zur Adipositas Komplikationen wie Arteriosklerose und Bluthochdruck zu bekämpfen.

Viertens hat sich - mit Medikamenten, die Verbesserung der erektilen Funktion ("Viagra", "Cialis", "Levitra" und andere).

Fünfte - Große Aufmerksamkeit wird auf psychotherapeutische Behandlung und psychologische Behandlung der Persönlichkeit Probleme der Menschen an Fettleibigkeit leiden und sexuelle Störungen sowie die damit verbundenen gezahlt neurotische und depressive Symptome.

Ein solcher integrierter Ansatz für die Behandlung von Erektionsstörungen bei Männern mit Übergewicht gibt recht gute Ergebnisse.

Und das Verständnis der Mechanismen ihrer Wechselbeziehung und gegenseitige Verstärkung - ermöglicht viele Männer, die übergewichtig sind, denken über die Qualität und Quantität der Nahrungsaufnahme und durch Veränderung der Prozess durch die Verhinderung der Entwicklung von schweren Verletzungen in der sexuellen Sphäre!

Enter Online Drugstore

11.7.10 12:47
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung